Burgunderhaar: Der geheime Trick für auffallende Lockenpracht

164 views

Burgunderhaar ist ein Haartrend, der sich in den letzten Jahren immer größerer Beliebtheit erfreut. 🙌 Die leuchtenden rötlich-braunen Locken sorgen für einen Hingucker-Effekt und verleihen dem Styling eine besondere Note. 🌟 Aber wie stylt man Burgunderhaar am besten und worauf sollte man beim Färben achten?

Burgunderhaar

Färbetechnik

Um den typischen Burgunder-Ton zu erzielen, muss das Haar aufwendig tone-in-tone gefärbt werden. 💇‍♀️ Dabei werden unterschiedliche Rottöne übereinandergelegt, ohne die Haare vorher aufzuhellen. Das ist anspruchsvoller als normale Einfärbungen, sorgt aber für dimensionale Reflexe.

Folgende Schritte gehören zur Burgunder-Färbung:

✔️ Haare waschen, ggf. anschließend angetrocknet

✔️ Haarlängen grob einteilen und Strähnchen ziehen

✔️ Rottöne nach und nach auftragen, von hell nach dunkel arbeiten

✔️ Entwicklungzeiten genau einhalten

✔️ Haare gründlich ausspülen, Kur ggf. auftragen

"Beim Burgunderhaar kommt es auf die feinen Nuancen in den verschiedenen Rottönen an."

Erfahrene Friseure wissen, welche Farbmischungen sich am besten eignen, um einen harmonischen Gesamteindruck zu erzielen. 💇 Am Anfang sollte man lieber zu einem Profi gehen.

Farbauswahl

Folgende Farben eignen sich für Burgunderhaar:

NuanceProduktbeispiele
Hellrote und goldrote TöneRed Hot, Intense Copper Blonde, Cherry Red
Mittlere bis dunkle Rot- und KupfertöneBright Auburn, Rich Burgundy, Warm Mahogany
Braunrote FarbenChocolate Cherry, Hot Cinnamon, Spiced Cola

📝Wichtiger Hinweis: Auf oxidierende Farben verzichten, da sie das Haar sehr stark strapazieren!

Stylingtipps

Burgunderhaar macht in leichten Locken die beste Figur. So stylt man den angesagten Farbton am besten:

Volumen schaffen

Volle, füllige Stylings verleihen Burgunderhaar einen besonders edlen Look.

  • Haare zunächst an der Luft trocknen lassen
  • Locken mit dem Diffusor föhnen oder über Nacht Flechtfrisuren tragen
  • Volumenschaum oder -puder in die Längen geben
  • Wurzelbereich nur punktuell auftoupierten

🔥Heißer Geheimtipp: Kokosöl über Nacht in die Haare geben und am nächsten Morgen auswaschen. Das sorgt für geschmeidige, pralle Locken mit Super-Glanz!

Farbverlust minimieren

Da rotgefärbtes Haar verblasst, müssen Burgunder-Töne regelmäßig aufgefrischt werden. Um die Farbkomposition zu erhalten, gilt es zudem das Haar zu schonen.

  • Haare nicht zu heiß föhnen und stylen
  • Auf Spliss-Schutz achten
  • Kur mit rückfettendem Conditioner
  • Kaltes Wasser zum Ausspülen von Shampoo nutzen
  • Sonnenschutz für die Haare auftragen

"Mit dezentem Rootlifting wirken Burgunder-Locken gleich noch voller."

Die richtige Pflege

Folgende Pflege sorgt für einen samtigen Glanz:

ProduktWirkung
💝 HaarmaskeIntensivkur, glättet die Schuppenschicht
💦 FeuchtigkeitsspülungErsatz für Lipide, schließt die Schuppenschicht
🕶 LichtschutzSchützt die Farbpigmente vor Sonneneinstrahlung
🛀 HaarbalsamFettende Pflege für strapazierte Längen und Spitzen

Fazit

Burgunderhaar ist ein eyecatcher und sorgt für eine Extra-Portion Glamour. Damit die leuchtenden Rot- und Kupfertöne schön zur Geltung kommen, sind allerdings regelmäßige Färbe- und Pflegesessions notwendig. Außerdem eignen sich nicht alle Grundfarben für diesen Farbton.

Wer sich die Mühe macht, wird mit traumhaft schönen, geschmeidigen Locken belohnt, die sicher für AdmirerInnen sorgen! 🌹 Ob als Long Bob, Mittellang- oder Langhaarschnitt - Burgunderhaar sieht immer zum Anbeißen aus. 😍